Javascript Jobs - Bereichsleitung Zentral-OP (m/w/d) für Unfallchirurgie, Orthopädie und Neurochirurgie, 16003

at Universitätsklinikum Halle (Saale) Geschäftsbereich II Personal
Location Halle (Saale), Germany
Date Posted December 12, 2019
Category Default
Job Type Full-time

Description

Das Universitätsklinikum Halle (Saale) gehört zu den führenden Gesundheitszentren der Hochschulmedizin in Deutschland. Als Krankenhaus der Maximalversorgung mit rund 4.000 Mitarbeitern und etwa 500 Auszubildenden und mehr als 1.000 Betten werden jährlich etwa 40.000 Patienten stationär und 120.000 Patienten ambulant behandelt. Das Universitäts­klinikum Halle (Saale) verfügt über einen Zentral-OP mit 21 Sälen sowie sieben dezentrale OP-Tische. Insgesamt werden jedes Jahr über 25.000 Eingriffe erbracht. Im Zentral-OP kommen in der Diagnostik und Therapie modernste Spezialtechniken zum Einsatz, so z. B. im Hybrid-OP oder das roboter-assistierte Chirurgie System Da Vinci.

Wir suchen für unser Team im Zentral-OP zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Std. pro Woche) eine

Bereichsleitung Zentral-OP (m/w/d)
für Unfallchirurgie, Orthopädie und Neurochirurgie
(Ausschreibungsnummer: 157/2019)

Die Stelle ist unbefristet.

Der Fokus Ihrer Tätigkeit liegt in der:

  • fachlichen und organisatorischen Führung der Mitarbeiter im oben genannten Bereich
  • Sicherstellung des Personals für die sach- und fachgerechte Patientenversorgung
  • Umsetzung von Maßnahmen zur Personalentwicklung (auch Fort- und Weiterbildungen)
  • Erstellung von Dienst- und Urlaubsplänen
  • Mitgestaltung der Ablauforganisation im Zentral-OP
  • Umsetzung gesetzlicher Vorgaben
  • Sicherstellung und Einhaltung der Hygienerichtlinien
  • Verantwortlichkeit für das Bestellwesen im oben genannten Bereich
  • Verantwortlichkeit für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • ständiger Ansprechpartner für Mitarbeiter des oben genannten Bereiches sowie für die Funktionsdienstleitung

Ihre Qualifikationen und Fähigkeiten:

  • vorzugsweise abgeschlossenes Studium im Bereich Pflegemanagement / Pflege­wissen­schaft oder BWL (Bachelor) oder möglichst absolvierte Weiterbildung zur Stationsleitung (DKG) verbunden mit der Bereitschaft zur gezielten Weiterentwicklung
  • abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • einschlägige Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • Fähigkeit zur wertschätzenden, kooperativen Mitarbeiterführung
  • überzeugende Führungsqualitäten mit Sozial- und Leitungskompetenz
  • lösungsorientierter Handlungsansatz

Ihre Vorteile bei uns:

  • qualifizierte Einarbeitung und abwechslungsreiche Tätigkeit mit sehr hohem Leistungs­spektrum
  • bedarfsorientiertes Fort- und Weiterbildungsprogramm inkl. Zugriff auf die Pflegebibliothek des Thieme Verlages (CNE)
  • Arbeitsort in verkehrsgünstiger Lage (direkt an der Straßenbahnhaltestelle Heide-Universitätsklinikum)
  • umfangreiches Mitarbeitervergünstigungsprogramm sowie Jobticket der HAVAG
  • Mitarbeiterwohnungen in unmittelbarer Nähe
  • Betriebskindergarten und bei Bedarf Ferienbetreuung für Ihr Kind
  • leistungsgerechte Vergütung, Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen, Einsatzbereich und Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 9c unseres Haustarifvertrages inkl. zwei jährlicher Jahressonderzahlungen sowie betrieblicher Altersvorsorge
  • Ihr neuer Arbeitsplatz ist der größte Zentral-OP in Sachsen-Anhalt mit 21 Sälen
  • kostenfreie Mittagsversorgung mit schmackhafter Suppe

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Unterlagen als PDF-Datei mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an unsere Direktorin des Pflegedienstes Frau Christiane Becker. Wir freuen uns auf Sie! Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dawedeit-FDL (Tel.: +49 345 557 3059) zur Verfügung.

Universitätsklinikum Halle (Saale)
Direktorin des Pflegedienstes, Frau Christiane Becker
Ernst-Grube-Str. 40, 06120 Halle (Saale)

oder per E-Mail an: [Click Here to Email Your Resumé]

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Halle (Saale) fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Medizincontrolling Medizinontroller Medizincontrollerin Berater Beraterin Beratungstätigkeit Beratungskompetenz HS Qualistätssicherung Gesundheitsmanagement Gesundheitsökonomie Sozialwissenschaften MA Medizinstudium Medizin

var _paq = _paq || [];
_paq.push(['setCustomVariable', 1, 'domain', document.domain, 'visit']);
_paq.push(['setCustomVariable', 2, 'jobboerse', 'CareerbuilderDE', 'visit']);
_paq.push(['setCustomVariable', 3, 'jobboerse', 'CareerbuilderDE', 'page']);
_paq.push(['setDoNotTrack', true]);
_paq.push(['disableCookies']);
_paq.push(['trackPageView']);
_paq.push(['enableLinkTracking']);

(function() {
var u='https://pw.bewerbermatching.com/';
_paq.push(['setTrackerUrl', u+'piwik.php']);
_paq.push(['setSiteId', '210160']);
var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript';
g.defer=true; g.async=true; g.src=u+'piwik.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s);
})();(function(p){ p.src = 'https://dmp.adform.net/dmp/profile/?pid=11536&sg=513&sg=404';})(document.createElement('img'));